Datenschutz

 

Verarbeitete Daten, falls Sie über das Website-Formular Kontakt zu uns Aufnehmen

Wir verarbeiten die Daten, welche Sie in das Kontaktformular eingeben, typischerweise zum Zweck einer Geschäftsanbahnung, d.h. Inanspruchnahme einer Schulungsdienstleistung. Die verarbeiteten Daten sind:

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Ihre Nachricht

 

Daten, die bei Anmeldung zu einer Schulung über das Website-Formular verarbeitet werden

Sofern Sie sich bei uns zu einer Schulung anmelden, verarbeiten wir folgende geschäftsbezogene Daten:

  • Name und Ort der Schulung, an der Sie teilgenommen haben bzw. teilnehmen werden
  • Rechnungsdaten (z.B. Bankverbindung)

 

Sofern Sie sich bei uns zu einer Schulung anmelden, verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten des Seminarteilnehmers:

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • Name des Arbeitgebers und Abteilungszugehörigkeit (sofern angegeben)

Sofern Sie eine Rechnungsanschrift angeben haben, verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten der Person, welche die Rechnung erhält:

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail-Adresse (sofern angegeben)
  • Rechnungsanschrift
  • Name des Arbeitgebers und Abteilungszugehörigkeit (sofern angegeben)

Wir verarbeiten die obenstehend genannten Daten nur zur Erfüllung des Vertrages (Schulungsdienstleistung). Rechtliche Grundlage ist Artikel 6 der Datenschutz-Grundverordnung. Wir verwenden die Daten nicht, um Ihnen Werbung zuzusenden (Newsletter o.ä.).

 

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten maximal 12 Monate, um in diesem Zeitraum Ihr Rückfragen zur Rechnungslegung oder Leistungserbringung beantworten zu können.

 

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

 

Speicherung von IP-Adressen

IP-Adressen werden von uns anonymisiert, das bedeutet, die IP-Adresse wird so geändert, dass ein Rückschluss auf die Nutzeridentität nicht mehr möglich ist. IP-Adressen werden nicht ausgewertet.

 

Recht auf Löschung Ihrer Daten

Sie können uns die Erlaubnis zu Datenverarbeitung jederzeit entziehen. Dann werden wir Ihre Daten löschen.

 

Übertragbarkeit Ihrer Daten

Sie haben das Recht uns damit zu beauftragen, Ihre Daten einem Dritten bereitzustellen.

 

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

 

Cookies

Wir verwenden keine Cookies.

 

1&1-WebAnalytics

Auf unseren Internetseiten benutzen wir 1&1-WebAnalytics, einen Webanalysedienst der 1&1 Internet SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur. („1&1“). 1&1 wertet über seinen Dienst 1&1-WebAnalytics das Nutzerverhalten über unsere Webseiten aus und protokolliert die unter 2. genannten Nutzungsdaten. Cookies kommen dabei laut 1&1 nicht zum Einsatz. Die Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von 1&1 übertragen und dort anonymisiert gespeichert. 1&1 stellt unter Verwendung der ermittelten Nutzungsdaten anonyme Reports über die Webseitenaktivitäten zusammen. Ihre IP-Adresse wird laut 1&1 von 1&1-WebAnalytics ebenfalls anonymisiert und nur gekürzt weiterverarbeitet, um einen Bezug zu Ihrer Person auszuschließen. Nähere Informationen zur Funktionsweise von 1&1-WebAnalytics finden Sie unter http://hilfe-center.1und1.de/hosting/online-marketing-c10085303/1und1-webanalytics-c10082682/vorteile-von-1und1-webanalytics-a10784875.html.

 

Google Analytics

Auf dieser Website werden Videos eingebunden, die über Youtube.com veröffentlicht wurden. Youtube ist ein Tocherunternehmen der Alphabet Inc. (landläufig „Google“ genannt). Durch das Einbetten von YouTube-Videos werden diverse Verbindungen zu Google-Servern aufgebaut, durch welche mehrere Cookies im Browser gespeichert und Informationen über diese an YouTube und Googles-Werbedienst DoubleClick gesendet werden.

Stand 29.10.2018, infofeld GmbH, Nürnberg